Farbräder in Final Cut Pro funktionieren nicht.

Wenn es keine Reaktion gibt, wenn du Farbräder mit deiner Loupedeck-Konsole in Final Cut Pro verwendest, kannst du hier erfahren, was zu tun ist.

Um mit Farbrädern zu arbeiten, aktiviere sie bitte in den Einstellungen:

  1. Öffne Final Cut Pro X.
  2. Gehe zu Final Cut Pro -> Einstellungen -> Allgemein -> Farbkorrektur.
  3. Gehe auf „Farbräder“ und akzeptiere.

Loupedeck benötigt ausreichende Berechtigungen auf deinem Computer, um bestimmte Arten von Befehlen zu senden.

  • Öffne die Systemeinstellungen
  • Gehe auf „Sicherheit & Datenschutz“
  • Wähle „Datenschutz“ aus
  • Gehe auf „Barrierefreiheit“
  • Finde Loupedeck, aktiviere das Kästchen und wende an.
Bei einigen macOS-Versionen muss Loupedeck in den Automatisierungseinstellungen (Systemeinstellungen -> Sicherheit & Datenschutz -> Datenschutz -> Automatisierung) hinzugefügt werden. Stelle sicher, dass das Kästchen „Systemereignis“ unter „Installer“ aktiviert ist.
 
HINWEIS!
The CommandPost plugin is available in for Loupedeck CT and Loupedeck Live in the Marketplace. With the plugin, users gain full control over Final Cut Pro, including the ability to trigger individual effects.